Zifferblatt gravierenDer Stiftplotter (s. voriger Beitrag!) hat erste Funktionstests überstanden und beim Übertragen von Laubsägevorlagen auf Sperrholz seine Nützlichkeit unter Beweis gestellt. Nun werde ich mich mit dem optional erhältlichen Laser Engraver Upgrade Pack - 500mW, 405nm (blau-violett) beschäftigen!



ScreenshotBenboxDie für den Stiftplotter entwickelte Software kennt nur einen rudimentären Laser-Mode, deshalb installiere ich mir zusätzlich Benbox, da dieses Tool auch mit Graustufen-Bildern zurechtkommen soll. Allerdings gilt auch für dieses Programm, was ich schon für mDraw gesagt habe: Da muss es doch noch etwas besseres geben!

Lasergravur: KatzeDas Katzenbild - graviert nach einer eingescannten Bleistiftzeichnung aus dem Skizzenblock meiner Frau - war schneller verschenkt als gelasert! Nicht umsonst sagt der Volksmund: "Es war weg, wie Schmidts Katze!" Gottlob, mein Laserplotter ist noch da! Natürlich kann ich mit der geringen Leistung keine fernen Galaxien auslöschen, aber um meine Hobbyprojekte gelegentlich mit mit besonderen Efekten "aufzupeppen" reicht es allemal! Und: Noch mehr Brandgeruch in unserem Wohnzimmer würde meine Frau sowieso nicht hinnehmen!

Lasergravur ZifferblattNein, ich habe nicht "Carpe Diem" auf das Zifferblatt geschrieben, obwohl das durchaus auch mein Lebensmotto sein könnte! Nebenbei werke ich gerade an einem Kasperle-Theater für meinen Enkel Hannes-Malo. Und wer weiß? Vielleicht kann diese Dreingabe zur Beschäftigung mit der Uhrzeit  motivieren! - Carpe Diem! Ja, ich habe die Zeit auch genutzt, um mich nebenbei (erst mal theoretisch) mit grbl zu beschäftigen und dabei die hervorragende Freeware Laser-grbl entdeckt: Die Umrüstung meines Plotters auf grbl kann beginnen!